Reinigen Sie den Motor intern mit der Motorspülung

Viele Motorprobleme können durch schlechtes oder schmutziges Öl im Motor verursacht werden. Alle beweglichen Teile in einem Motor werden geschmiert oder bewegen sich im Motoröl. Wenn dieses Öl verunreinigt ist oder Schmutz auf den beweglichen und nicht beweglichen Teilen im Motor ablagert, führt dies dazu, dass der Motor sich weniger leichtgängig bewegt, was wiederum Verschleiß verursacht.

Share This Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Öl ist die Schmierung Ihres Autos

Denken Sie an festsitzende Kolbenringe, stark verschmutzte Abstreiffedern, verstopfte Ölkanäle, festsitzende Hydraulikstößel. Das sorgt unter anderem für das bekannte Ticken im Motor. Wir können nicht gegen jeden verunreinigten Motor etwas unternehmen, aber wir können den Motor reinigen.

Sie können den Motor in der Garage reinigen lassen, indem oder wenn Sie selbst zur Hand sind. Um den Motor durch das Motoröl zu reinigen, empfehlen wir Ihnen einen Ölwechsel. Nach der Reinigung durch das Öl werden Schlamm, Teer und Schmutz freigesetzt, der beim Ölwechsel herauskommt.

Sie gehen folgendermaßen vor

Sie fügen dem Motoröl Engine Flush hinzu und lassen den Motor dann 30-45 Minuten im Leerlauf laufen. Dadurch breitet sich die Spülung im Motor aus und er hat Zeit, alle Verunreinigungen zu entfernen und die manchmal dicken Schlammschichten durch das Motoröl zu verteilen. Nachstehend finden Sie eine Liste der wichtigsten Merkmale der Motorspülung:

  • Reinigt die Ölabstreiferfeder und macht festsitzende Hydraulikstößel wieder normal
  • Verhindert die Kontamination von neuem Öl durch Rückstände
  • Reinigt die Ölpumpe, den Pumpensieb und das Druckbegrenzungsventil
  • Reinigt die Druckleitung zur Nockenwelle
  • Reinigt alle Ölkanäle, so dass der Öldruck optimal bleibt
  • Ceans sammelte Schmutz auf dem Ölsender an
  • Enthält EP und Korrosionsschutzzusätze für zusätzlichen Schutz

Danach ist das gesamte Öl abzulassen und durch neues Öl zu ersetzen. Auch der Ölfilter muss danach gewechselt werden. Durch den Ölfilter wird viel Schmutz angesammelt, der den Filter verstopft.

Keramischer Motorschutz

Ihr Motor ist gereinigt. Es ist nun ratsam, dem Motoröl einen Keramik-Motoröl-Zusatz beizufügen, um Verschleiß und Verschmutzung zu verhindern. Dies stellt unter anderem sicher:

  • Mehr Motorleistung durch eine deutliche Reduzierung des Verschleißes
  • Verlängerung der Lebensdauer des Motors
  • Reduzierung der Emissionen von schädlichen Abgasen.
  • Reduzierung des Verschleißes während des Kaltstarts (80% des Verschleißes tritt während des Kaltstarts auf).
  • Reduzierung des Öl- und Kraftstoffverbrauchs.

Sie brauchen nur dem Motoröl beigemischt zu werden, der Zusatz erledigt den Rest!

Hier finden Sie Tecflow Engine Flush

Hier finden Sie Tecflow Ceramic Engine Protector

Abonneer op onze nieuwsbrief

Ontvang updates en leer

More To Explore

Automobile

Reinigen Sie den Motor intern mit der Motorspülung

Viele Motorprobleme können durch schlechtes oder schmutziges Öl im Motor verursacht werden. Alle beweglichen Teile in einem Motor werden geschmiert oder bewegen sich im Motoröl. Wenn dieses Öl verunreinigt ist oder Schmutz auf den beweglichen und nicht beweglichen Teilen im Motor ablagert, führt dies dazu, dass der Motor sich weniger leichtgängig bewegt, was wiederum Verschleiß verursacht.

Vragen ?

stuur ons een bericht en blijf in contact

De waardering van www.tecflow.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.2/10 gebaseerd op 209 reviews.